Informationen für Patienten

Für Patienten2018-05-30T09:31:34+02:00

Ihr Kind leidet an einem Tumor- oder Leukämierezidiv. Für viele Tumorerkrankungen im Kindesalter gibt es auch in dieser Situation etablierte Therapien, die die behandelnden Ärzte mit Ihnen besprochen haben. Die Studienleitungen der GPOH, die sich krankheitsspezifisch mit einer Erkrankung befassen, können Sie und Ihre Ärzte zusätzlich beraten.

Die Phase I/II Studien, die in unserem Verbund als Therapiemöglichkeit für Sie angeboten werden, sind Situationen vorbehalten, in denen keine Standard-Therapiemöglichkeit besteht. Die Medikamente, die in diesen Studien bei Kindern eingesetzt werden, sind neu. Daher werden die Wirkung und Nebenwirkungen insbesondere am Beginn der Behandlung mindestens wöchentlich überprüft. Nebenwirkungen, die beobachtet werden, müssen schnell an die Kliniken, in denen die Studien parallel laufen, kommuniziert werden. Dieses Vorgehen ermöglicht einen hohen Grad an Sicherheit.

Wir stehen für Fragen zu Studien, deren Durchführung und den Voraussetzungen zur Teilnahme gern zur Verfügung. Bitte nutzen Sie zur weiteren Information einen der folgenden Links:

Diese Webseite verwendet Cookies. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. Ok